Newsroom

Immer aktuell informiert

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Sauberes Trinkwasser bei den SWE

(vom 09.12.2009)

Die aktuellen Medienberichte zur Urankonzentration im Grund- und Trinkwasser veranlassen uns, über die Situation bezüglich des Trinkwassers der SWE zu informieren.

Aufgrund der Toxizität des Schwermetalls Uran gilt für die deutsche Wasserversorgung ein Richtwert von 10,0 Mikrogramm je Liter.

Die Betriebslabore der Landeswasserversorgung und der Bodenseewasserversorgung, von denen die SWE ausschließlich ihr Trinkwasser beziehen, messen bereits seit längerer Zeit die Urangehalte in den genutzten Wasserressourcen und im abgegebenen Trinkwasser. Die Messwerte des Trinkwassers liegen zwischen 0,1 und 0,8 Mikrogramm je Liter, also deutlich unter dem Richtwert von 10,0 Mikrogramm je Liter. Für die Zubereitung von Säuglingsnahrung geeignete Mineralwasser dürfen entsprechend einer verbindlichen Festlegung einen Urangehalte von maximal 2 Mikrogramm je Liter aufweisen.

zurück

Folgen Sie uns!

Facebook YouTube Twitter Blog

Web-Award Gewinner 2016 (Gold) Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG Wir gratulieren herzlich!

Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG
Fleischmannstr. 50, 73728 Esslingen am Neckar

Icon TelefonKundenservice: 0711 / 3907-200

Kennen Sie schon unsere SWE Bäder App?