Newsroom

Immer aktuell informiert

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Bei Gesellenprüfung herausragend abgeschnitten

(vom 27.05.2010)

Über einen Preis der Stadtwerke Esslingen in Höhe von 200 Euro können sich zwei frischgebackene Anlagenmechaniker für Heizung und Sanitärtechnik freuen.

Zwei Anlagemechaniker ausgezeichnet

Bei der Lossprechungsfeier in der Festhalle in Denkendorf haben Jonas Löw (Firma Neuffer in Owen/Teck) und Markus Moest (Firma Scharpf aus Esslingen) aus der Hand von Stadtwerke Geschäftsführer Lotz eine Belohnung für herausragende Leistungen bei der jüngsten Gesellenprüfung entgegennehmen können. Die beiden jungen Männer hatten mit einer Durchschnittsnote von 1,9 abgeschnitten. Aus Sicht der Stadtwerke Esslingen (SWE), die ebenfalls Anlagenmechaniker ausbilden, könne der Preis Ansporn für junge Leute sein, diesen zukunftsträchtigen Ausbildungsweg zu beschreiten. Zu den Aufgaben eines Anlagenmechanikers zählen die Neuinstallation, die Instandhaltung sowie die Wartung und die Inspektion von Anlagen für Heizung, Lüftung, Klima und im Sanitärbereich, so Dieter Fingerle, zuständig für die Kooperation mit den Installateuren bei den Stadtwerken Esslingen. Voraussetzung für diese Ausbildung ist mindestens ein guter Hauptschulabschluss.

Von links: Kreishandwerksmeister Manfred Scharpf, Wolfgang Lotz und Frank Höß SWE, Jonas Löw, Markus Moest, Dieter Fingerle SWE

zurück

Folgen Sie uns!

Facebook YouTube Twitter Blog

Web-Award Gewinner 2016 (Gold) Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG Wir gratulieren herzlich!

Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG
Fleischmannstr. 50, 73728 Esslingen am Neckar

Icon TelefonKundenservice: 0711 / 3907-200

Kennen Sie schon unsere SWE Bäder App?