Newsroom

Immer aktuell informiert

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Stadtwerke haben junge Leute am Freitag, 28. Mai 2010 zum Info-Nachmittag eingeladen

(vom 28.05.2010)

Der Blick hinter die Kulissen von Firmen und Einrichtungen zählt zur Angebotspalette der Esslinger Kinder-Biennale. Termine wie ein Besuch im Energiezentrum Esslingen in der Inneren Brücke 28 fördern den Durchblick. Bei Keksen und Getränken haben sich die Kinder zu einem Thema schlau gemacht, das vielschichtig und aktuell ist: Energie.

Annäherung an ein facettenreiches Thema

Klaus Mons kennt die Gefahr, wenn der Experte auf den Laien trifft und ein Informations-Tsunami die Aufnahmebereitschaft fortzuspülen droht. Der Mann vom Energiezentrum Esslingen setzt "auf das lockere Hin und Her von Fragen und Antworten" und die spielerische Vermittlung oft schwieriger Zusammenhänge. Ein Besuch im Energiezentrum Esslingen bringt neben Einblicken in dessen Aufgabenbereich auch multiplikatorischen Nutzen. Die Jugendlichen haben Ratgeberbroschüren zum Energiesparen im häuslichen Bereich bekommen, was sich in einschlägige Tipps an die Eltern niederschlagen könnte. Die Hoffnung ist berechtigt. Biennale-Mitinitiatorin Margit Bäuerle freut sich über das Engagement der Kinder und Jugendlichen. "Alle sind sehr wissbegierig". Ein Kind habe sich spontan bereit erklärt, das Thema Energie weiter zu kommunizieren. Der Blick hinter die Kulissen, stellt Bäuerle zufrieden fest, "ist eine gute Idee, er kommt prima an".

 

Hoch motivierte Besuchern lässt Mons gerne an seinem Aufgabengebiet teilhaben. Die Energieberatung in weitesten Sinn reicht von der Glühbirne über technische Anlagen und elektrische Haushaltsgeräte bis hin zur Gebäudedämmung und der Bauphysik. Die Exkursion auf ein weites Feld hat informatorisch auch einen Zipfel der Ostsee gestreift. Dort, etwa 16 Kilometer von der Halbinsel Darß/Zingst, so erfuhren die Kinder, sind die SWE an einem Windpark beteiligt. Dessen Gesamtleistung liegt bei rund 50 Megawatt, produziert von Windrädern mit Rotordurchmessern von 93 Metern. Mit der Fertigstellung des Windparks wird Ende 2010 gerechnet. Bis dahin soll es bei der Kinder-Biennale weitere Blicke hinter die Kulissen geben. Dieses Angebot, betont Bäuerle, diene allen Beteiligten.

 

zurück

Folgen Sie uns!

Facebook YouTube Twitter Blog

Web-Award Gewinner 2016 (Gold) Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG Wir gratulieren herzlich!

Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG
Fleischmannstr. 50, 73728 Esslingen am Neckar

Icon TelefonKundenservice: 0711 / 3907-200

Kennen Sie schon unsere SWE Bäder App?