Newsroom

Immer aktuell informiert

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abstrakte Kunst im Merkelschen Schwimmbad

(vom 20.09.2012)

SWE beteiligen sich am Kulturfest „stadt im fluss"

Schwimmbad noch bis zum Sonntag, 23. September, eine Ausstellung mit abstrakten Malereien und Skulpturen zu sehen. Die Künstler werden am Samstag, 22. September von 18 bis 23 Uhr vor Ort sein, um mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen und Auskunft über die Entstehung ihrer Werke zu geben.
Die Bilder und Skulpturen werden im Eingangsbereich des denkmalgeschützten Schwimmbads gezeigt, der Eintritt zu der Ausstellung ist frei.
Die Malereien stammen von verschiedenen Künstlern, die sich im Rahmen der Sommerakademie im Beutau-Atelier von Margit Bäurle mit der abstrakten Stilrichtung „Informel" beschäftigt haben. Die Skulpturen wurden von der Altbacher Künstlerin Eva-Maria Marks geschaffen.
Das Merkel'sche Schwimmbad wird seit einem Jahr regelmäßig für kulturelle Veranstaltungen genutzt. Mit der Reihe „Kunst und Musik" wollen die Stadtwerke Esslingen das Jugendstilbad für Kulturinteressierte öffnen. Am Samstag, 13. Oktober, um 20 Uhr wird die PEP-Band der Hochschule Esslingen „Tropical Jazz" im Merkel'schen Schwimmbad spielen. Mit Klängen und Lichtinstallationen wird das Bad in eine tropische Atmosphäre getaucht. Am 15. Dezember steht außerdem ein Auftritt des Esslinger Kammerchors auf dem Programm.

Skulptur von der Altbacher Künstlerin Eva-Maria Marks
Skulptur von der Altbacher Künstlerin Eva-Maria Marks
zurück

Folgen Sie uns!

Facebook YouTube Twitter Blog

Web-Award Gewinner 2016 (Gold) Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG Wir gratulieren herzlich!

Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG
Fleischmannstr. 50, 73728 Esslingen am Neckar

Icon TelefonKundenservice: 0711 / 3907-200

Kennen Sie schon unsere SWE Bäder App?