Newsroom

Immer aktuell informiert

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Bei Tiefbauarbeiten Schadensvorfall im Scharnhauser Park

(vom 03.04.2012)

SWE haben sofort reagiert und größeren Schaden abgewendet

Im Scharnhauser Park hat ein externer Dienstleister am Montag, 2. April 2012, um 13 Uhr bei Tiefbauarbeiten versehentlich eine Nahwärmeleitung angebohrt. Dabei sind 40 Kubikmeter Permeat ausgelaufen. Bei Permeat handelt es sich um speziell aufbereitetes Wasser für die Nahwärmeleitung.

Die Stadtwerke Esslingen (SWE) haben sofort reagiert und alles daran gesetzt, den Schaden schnellst möglich zu reparieren. Um 22 Uhr haben die SWE den Betrieb wieder aufnehmen können. Die Nacharbeiten am System werden bis heute abgeschlossen sein.

Aufgrund der schnellen Reaktion der SWE konnte die Wärmeversorgung der Kunden im Scharnhauser Park zügig wieder hergestellt werden. Spätestens um 22 Uhr waren alle Kunden mit Wärme versorgt. Wie viele Haushalte tatsächlich von dem Problem betroffen gewesen sind, dazu können die SWE leider keine Angaben machen. Die Stadtwerke bedauern sehr, wenn ihren Kunden durch den von einer externen Firma verursachten Schaden Unannehmlichkeiten entstanden sein sollten.

zurück

Folgen Sie uns!

Facebook YouTube Twitter Blog

Web-Award Gewinner 2016 (Gold) Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG Wir gratulieren herzlich!

Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG
Fleischmannstr. 50, 73728 Esslingen am Neckar

Icon TelefonKundenservice: 0711 / 3907-200

Kennen Sie schon unsere SWE Bäder App?