Newsroom

Immer aktuell informiert

Bleiben Sie auf dem Laufenden

SWE-Mitarbeiter spenden Überstunden für den guten Zweck

(vom 22.03.2012)

Jeweils 7.700 € für das Frauenhaus Esslingen, das Hospiz Esslingen und für eine Zisterne in Nigeria

Die Mitarbeiter der Stadtwerke Esslingen sorgen nicht nur dafür, dass aus den Leitungen in Esslingen und Umgebung sauberes Trinkwasser kommt. Sie engagieren sich auch für humanitäre Projekte – sei es hier vor Ort oder in anderen Teilen der Welt. Es ist schon Tradition im Unternehmen, dass die Belegschaft auf die Ausbezahlung von Überstunden verzichtet und den Betrag stattdessen für einen guten Zweck spendet. Insgesamt sind durch die gespendeten Überstunden des vergangenen Jahres 23.100 Euro zusammengekommen. Pünktlich zum Tag des Wassers am 22. März wurden damit auch dieses Jahr wieder drei Projekte und Initiativen mit jeweils 7.700 Euro bedacht.

Frauenhaus Esslingen
Das Frauenhaus verwendet die Spende für den Kinderbereich. Dringend notwendig ist zum Beispiel die Anschaffung von Bastel- und Malmaterial für die Kindergruppen. Auch Ausflüge in die nähere Umgebung werden durch die Spende der SWE-Mitarbeiter möglich. Des Weiteren ist ein spezielles Programm in den Sommerferien für Kinder vorgesehen.

Esslinger Hospizhaus
7.700 Euro sollen dem Esslinger Hospizhaus zu Gute kommen. Im ehemaligen Pfarrhaus in der Keplerstraße in Oberesslingen richtet die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Esslingen das erste stationäre Hospiz im Landkreis Esslingen ein. Insgesamt werden dort acht Gästezimmer, die erforderlichen Nebenräume sowie Räume für den ambulanten Hospizdienst untergebracht.

Verein Olile Anya
Die Gelder werden für den Bau einer Zisterne verwendet, mit der das für die Trockenzeit dringend benötigte Wasser gesammelt werden kann. Weiterhin wird ein bereits gebauter Brunnen gesäubert und gegebenenfalls repariert werden.

Insgesamt sind durch die Spenden der Mitarbeiter seit dem Jahr 2000 bis heute schon 163.000 Euro zusammengekommen – eine stolze Summe, mit der einiges bewegt werden konnte.

Spendenübergabe

(von links): City-Pfarrer Peter Schaal-Ahlers (Hospizhaus Esslingen), Roland Uitz (Verein Olile Anya), Elke Uitz (Verein Olile Anya), Wolfram Schetter (kaufmännischer Geschäftsführer der SWE), Pater Dr. Ogoko Callistus (Verein Olile Anya), Simone Michaelis (Betriebsratsvorsitzende der SWE), Wolfgang Lotz (technischer Geschäftsführer der SWE), Marion Ebach (Leitung Frauenhaus Esslingen), Dieter Fingerle (Betriebsrat der SWE), Dekan Bernd Weißenborn (Hospizhaus Esslingen), Horst-Peter Enge (Hospizhaus Esslingen)

zurück

Folgen Sie uns!

Facebook YouTube Twitter Blog

Web-Award Gewinner 2016 (Gold) Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG Wir gratulieren herzlich!

Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG
Fleischmannstr. 50, 73728 Esslingen am Neckar

Icon TelefonKundenservice: 0711 / 3907-200

Kennen Sie schon unsere SWE Bäder App?