Newsroom

Immer aktuell informiert

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Vom Weihnachtsbaum zu Wärme und Strom

(vom 09.01.2012)

Über 900 Besucher im Holzheizkraftwerk Scharnhauser Park

Nach den Feiertagen wurden am Wochenende auch im Scharnhauser Park die Weihnachtsbäume abgeschmückt. In dem Stadtteil ist es gute Tradition, dass Tanne, Fichte und Co. anschließend im Holzheizkraftwerk Scharnhauser Park (HKS) einer sinnvollen
Zweitverwendung zugeführt werden. Denn mit den ausgemusterten Bäumen wird ganz umweltfreundlich Strom und Wärme produziert. Über das Nahwärmenetz werden so wiederum die Wohnungen im Scharnhauser Park geheizt.

Seit dem frühen Vormittag waren die Jugendlichen der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde und Mitarbeiter der Stadtwerke Esslingen am Samstag unterwegs, um die vor den Häusern bereitgelegten Bäume abzuholen und ins HKS zu bringen. Circa 900 Bewohner und Gäste nutzten am Nachmittag gerne die Gelegenheit, sich vor Ort anzusehen, was mit ihren Christbäumen passiert. Vor allem die Kinder schauten fasziniert zu, wie ein Baum nach dem anderen mit der Häckselmaschine klein gemacht wurde. Mit einem großen Greifarm werden die Holzschnitzel anschließend in den Heizkessel transportiert. Mit der dort entstehenden Wärme werden zum einen Generatoren angetrieben, die Strom erzeugen. Zum anderen wird die Wärme über das Nahwärmenetz ins Wohngebiet geleitet.

„Wir decken mit dem Holzheizkraftwerk mindestens 75 Prozent des Wärmebedarfs im Scharnhauser Park ab", so Wolfgang Lotz, technischer Geschäftsführer der Stadtwerke Esslingen. Die ausgemusterten Weihnachtsbäume liefern dazu jedes Jahr einen wertvollen Beitrag. Als kleines Dankeschön hatten die Stadtwerke Esslingen deshalb die Bevölkerung ins HKS eingeladen. Neben Grillwürstchen sowie kalten und warmen Getränken gab es einen Informationsstand. Für die kleinen Gäste gab es, wie bereits die vergangenen Jahre auch, einen Spielbereich. Hier konnten sich die Kleinen Besucher gerne schminken lassen und freuten sich ebenso über Kinderpunsch. Die erwachsenen Besucher informierten sich aus erster Hand über die umweltfreundliche Gewinnung von Wärme und Strom. Groß war auch das Interesse an der kostenlosen Energieberatung, die im Oktober in Ostfildern an den
Start ging. Zweimal im Monat sind die Energieberater der SWE vor Ort, um übers Energiesparen zu informieren.

Und einen weiteren guten Zweck erfüllen die ausgemusterten Bäume: Mit der Spende von einem Euro pro Baum fürs Einsammeln durch die Jugendlichen finanziert das Evangelische Jugendwerk weltweit soziale Projekte.

zurück

Folgen Sie uns!

Facebook YouTube Twitter Blog

Web-Award Gewinner 2016 (Gold) Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG Wir gratulieren herzlich!

Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG
Fleischmannstr. 50, 73728 Esslingen am Neckar

Icon TelefonKundenservice: 0711 / 3907-200

Kennen Sie schon unsere SWE Bäder App?