Newsroom

Immer aktuell informiert

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Sommerpause im Merkelschen Schwimmbad ab 29. Juli

(vom 19.07.2013)

Das Merkel'sche Schwimmbad macht Sommerpause, und zwar sechs Wochen lang vom 29. Juli bis zum 8. September. „Es stehen mehrere Sanierungsarbeiten in der Technik an", erklärt Bäderchefin Deborah Büttner.

„Unter anderem werden die Filter der Becken erneuert." Die Sandfilter im Mineralbad und im Lehrschwimmbecken werden durch modernere Mehrschichtfilter mit Sand und Anthrazit ersetzt. Auch im Sportbecken werden die Filter ausgetauscht. Das Filtrieren des Wassers wird dadurch effizienter.

Neben der Erneuerung der Filter stehen in der diesjährigen Sommerpause auch Reparaturarbeiten im Treppenhaus zum Lehrschwimmbecken an. Bei der Heizungsanlage wird unter anderem die Heizverteilung neu eingestellt. Dazu kommen die üblichen jährlichen Wartungsarbeiten.

Der reguläre Badebetrieb startet wieder am Montag, 9. September.

Auf dem SWE Blog werden wir in den kommenden Wochen Hintergrundinformationen, Bilder und Videos bereitstellen. SWE Blog: www.swe.de/blog  

Vorschau: Tag der offenen Tür am 8. September

Am Sonntag, 8. September, sind alle Interessierten von 10 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür eingeladen. Deborah Büttner wird den Besuchern bei Führungen Historisches und Technisches über das Merkel‘sche Schwimmbad erklären. Auch Kinder kommen auf ihre Kosten. Um 11 Uhr wird eine Foto-Ausstellung mit Bildern von Martin Kögl eröffnet. Der Hobby-Fotograf aus Denkendorf zeigt mit Hilfe der Makrofotografie, wie faszinierend Wassertropfen aussehen können. Der Eintritt am Tag der offenen Tür ist frei.

zurück

Folgen Sie uns!

Facebook YouTube Twitter Blog

Web-Award Gewinner 2016 (Gold) Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG Wir gratulieren herzlich!

Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG
Fleischmannstr. 50, 73728 Esslingen am Neckar

Icon TelefonKundenservice: 0711 / 3907-200

Kennen Sie schon unsere SWE Bäder App?