Newsroom

Immer aktuell informiert

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Thomas Isele zum zukünftigen Geschäftsführer der SWE GmbH gewählt

(vom 14.11.2013)

Einstimmig wählte die Gesellschafterversammlung der Stadtwerke Esslingen Verwaltungsgesellschaft mbH auf Empfehlung des Aufsichtsrats am 12. November Dipl.- Ing. Thomas Isele ( 54 J.) zum zukünftigen Alleingeschäftsführer der Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co.KG.

Thomas Isele ist seit über neun Jahren Allein- Geschäftsführer der Stadtwerke Radolfzell am Bodensee, einem Unternehmen mit 82 Beschäftigten. Zuvor war Thomas Isele bei den Technischen Werken Ludwigshafen und davor 15 Jahre beim Badenwerk/ ENBW tätig. Isele wird seine Tätigkeit als Gesamtverantwortlicher für den kaufmännischen und den technischen Bereich der SWE GmbH als Nachfolger von Wolfgang Lotz voraussichtlich Mitte 2014 beginnen. Dipl- Ing. Wolfgang Lotz ist seit 15 Jahren Geschäftsführer für den technischen Bereich der SWE GmbH & Co.KG und seit diesem Jahr Alleingeschäftsführer.

"Wir freuen uns, mit Herrn Isele einen erfahrenen und äußerst kompetenten neuen Allein-Geschäftsführer für die SWE GmbH gefunden zu haben. Aufgrund seines systemischen, vernetzten und strategischen Denkens und Handelns sowie seiner beruflichen Erfahrungen in der Energiewirtschaft wird er die Marktposition des kundenorientierten Unternehmens SWE GmbH als bürger-und wirtschaftsnaher Dienstleister stärken, die Produkt- und Dienstleistungspalette mit vielen Impulsen sinnvoll erweitern, die Nachhaltigkeit der SWE im Umweltschutz gewährleisten und das Bäderangebot unter wirtschaftlicher Zielsetzung erhalten und gestalten", unterstrich Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger. "Herr Isele versteht sich als aktiver Motor zur kommunalen Mitgestaltung der Energiewende und ist es gewohnt, unternehmerisch in Netzwerken zu arbeiten, verschiedene Institutionen zu koordinieren und mit den Partnern der Stadtwerke konstruktiv und wertschätzend zusammenzuarbeiten", betonte OB Zieger. Insgesamt waren auf die Stellenausschreibung mit Unterstützung eines von den Gesellschaftern Stadt und ENBW bestellten Personalberaters bundesweit rund 80 Bewerbungen eingegangen. Im Aufsichtsrat hatten sich am 12. November 2 Bewerber vorgestellt.

Das Versorgungsunternehmen Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG (SWE) wird getragen von den gleichberechtigten Gesellschaftern Stadt Esslingen am Neckar und der EnBW Regional AG mit ihrem Beteiligungsunternehmen NWS REG Beteiligungsgesellschaft mbH, Stuttgart. Die SWE beschäftigen rd. 170 Mitarbeiter. Mit den Geschäftsfeldern Erdgas, Wärme und Wasser versorgen die SWE rd. 100.000 Menschen in Esslingen und den Umlandgemeinden. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt im Bereich Gasversorgung. Im Jahr 2012 konnten die Stadtwerke mit folgenden Absatzzahlen einen Umsatz von rd. 65 Mio. € erzielen: Gas rd. 800.000 MWh, Wärme rd. 150.000 MWh und Wasser rd. 6,3 Mio. cbm. Weitere Geschäftsfelder sind Energieberatung, Wärmeerzeugung, Contracting sowie die Esslinger Bäder mit dem Kleinod des Merkel'schen Schwimmbades, Freibädern und einem Hallenbad.

 

Pressemitteilung der Stadt Esslingen am Neckar und der EnBW Regional AG mit ihrem Beteiligungsunternehmen NWS REG Beteiligungsgesellschaft mbH

Gez. Roland Karpentier
Pressereferent, Stadt Esslingen am Neckar

zurück

Folgen Sie uns!

Facebook YouTube Twitter Blog

Web-Award Gewinner 2016 (Gold) Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG Wir gratulieren herzlich!

Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG
Fleischmannstr. 50, 73728 Esslingen am Neckar

Icon TelefonKundenservice: 0711 / 3907-200

Kennen Sie schon unsere SWE Bäder App?