Newsroom

Immer aktuell informiert

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Informationstag im Schelztorareal gut besucht

(vom 24.02.2014)

Heizzentrale konnte besichtigt werden - Großes Interesse an Stromangebot

Bereits im Herbst 2012 wurde im Esslinger Schelztorareal eine neue Heizzentrale mit einem Blockheizkraftwerk eingebaut, seit Anfang dieses Jahres können die Bewohner auch den vor Ort erzeugten Strom selbst nutzen. Dafür waren Ende des Jahres 2013 weitere Umbauarbeiten notwendig gewesen. Die Stadtwerke Esslingen (SWE) als Betreiber der Anlage hatten deshalb alle betroffenen Anwohner am Sonntag, 23. Februar, zu einem Informationstag eingeladen.

Wie beim ersten Informationstag im Herbst war das Interesse der Anwohner groß. Sie nutzten gerne die Möglichkeit, einen Blick in den Heizungskeller zu werfen und sich bei den Experten der SWE die Technik erklären zu lassen. Schließlich werden sie von der Anlage nicht nur mit Warmwasser und Wärme für die Heizung versorgt. Sie können auch den vom Blockheizkraftwerk erzeugten Strom selbst nutzen. Vertrieben wird der Strom über die grünES GmbH, ein Unternehmen der Stadtwerke Esslingen.

Mit diesem Modell haben die Stadtwerke Esslingen Neuland betreten. In der Regel wird der in Blockheizkraftwerken erzeugte Strom ins öffentliche Netz eingespeist. Durch den Eigenverbrauch vor Ort kann der Strom den Bewohnern des Schelztorareals zu einem besonders günstigen Preis angeboten werden. Die Stadtwerke Esslingen prüfen deshalb bereits weitere ähnliche Projekte in ihrem Verbreitungsgebiet.

Bild

 

Bild: Informationstag im Schelztorareal

Foto: Tanja Meyer, SWE

zurück

Folgen Sie uns!

Facebook YouTube Twitter Blog

Web-Award Gewinner 2016 (Gold) Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG Wir gratulieren herzlich!

Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG
Fleischmannstr. 50, 73728 Esslingen am Neckar

Icon TelefonKundenservice: 0711 / 3907-200

Kennen Sie schon unsere SWE Bäder App?