Newsroom

Immer aktuell informiert

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Stadtwerke Esslingen und Gemeinde Köngen arbeiten noch enger zusammen

(vom 23.02.2014)

SWE übernehmen technische Betriebsführung des Wassernetzes- Hoher Qualitätsanspruch bei der Trinkwasserversorgung

Seit dem 1. Januar dieses Jahres sind die Stadtwerke Esslingen (SWE) für die technische Betriebsführung des Trinkwassernetzes in Köngen zuständig. Die SWE sind damit für Wartung, Reparaturen, Sanierungen und Erneuerungen im Leitungsnetz verantwortlich. Verbunden ist damit auch ein 24-Stunden-Bereitschaftsdienst. Für die Einwohner Köngens ändert sich nichts. Eigentümer des Wassernetzes und Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema Wasser ist nach wie vor die Gemeinde Köngen.

Mit dem Ende des Jahres 2013 unterzeichneten Vertrag wird die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Köngen und den Stadtwerken Esslingen weiter ausgebaut. Schon bisher unterstützten die SWE die Gemeinde beim Leitungsbau und bei der Erfüllung des Bereitschaftsdienstes. Die Stadtwerke Esslingen betreiben in Köngen zudem das Gasnetz mit 37 Kilometern Hauptleitungen. Rund 1.300 Gebäude werden so mit Erdgas versorgt. Bei Arbeiten am Gas- oder Wassernetz war eine enge Abstimmung bisher schon selbstverständlich. Auch ein Nahwärmenetz wird von den SWE in Köngen betrieben. „Mit den Stadtwerken Esslingen haben wir einen verlässlichen Partner an unserer Seite, mit dem wir seit Jahrzehnten eng und vertrauensvoll zusammenarbeiten", betont Köngens Bürgermeister Hans Weil.

„Wir freuen uns, dass uns die Stadt Köngen und der Gemeinderat ihr Vertrauen ausgesprochen haben", so SWE-Geschäftsführer Wolfgang Lotz. „Die Stadtwerke Esslingen werden ihre hohen Qualitätsansprüche bei der Wasserversorgung auch in Köngen erfüllen." Ihr technisches Sicherheitsmanagement haben sich die SWE schon im Jahr 2009 vom Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) bestätigen lassen. „Die Mitarbeiter der SWE sind auf dem neuesten Stand der Technik. Ihr Know-how werden sie unter anderem auch bei Planung und Bau sowie bei der Dokumentation der Leitungsdaten einbringen", erläutert SWE-Prokurist Hartwig Prauschke.

Das Hauptleitungsnetz in Köngen ist zirka 50 Kilometer lang. Versorgt werden damit die rund 9.700 Einwohner der Kommune. Zwei Hochbehälter sind Bestandteil des Netzes. In den vergangenen Jahren wurden umfangreiche Erneuerungsarbeiten durchgeführt.

Die Stadtwerke Esslingen arbeiten bereits mit anderen Kommunen im Bereich Wassernetze zusammen. So übernehmen die SWE beispielsweise den Bereitschaftsdienst, die Lagerhaltung, unterstützen bei der Erstellung von Hausanschlüssen oder stellen die Notversorgung mit Trinkwasser sicher. Auch die Dokumentation und Auswertung von Netzdaten zählt zu den angebotenen Dienstleistungen.

 

Köngens Bürgermeister Hans Weil (rechts), SWE-Geschäftsführer Wolfgang Lotz und SWE-Prokurist Hartwig Prauschke (links) freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit.

BU: Köngens Bürgermeister Hans Weil (rechts), SWE-Geschäftsführer Wolfgang Lotz und SWE-Prokurist Hartwig Prauschke (links) freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit.

zurück

Folgen Sie uns!

Facebook YouTube Twitter Blog

Web-Award Gewinner 2016 (Gold) Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG Wir gratulieren herzlich!

Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG
Fleischmannstr. 50, 73728 Esslingen am Neckar

Icon TelefonKundenservice: 0711 / 3907-200

Kennen Sie schon unsere SWE Bäder App?