Newsroom

Immer aktuell informiert

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wärmebrücken erkennen - Thermografie-Aufnahmen sollten in der kalten Jahreszeit gemacht werden

(vom 22.01.2016)

Im Winter werden die Schwachstellen eines Gebäudes schnell sichtbar. Zugige Ecken können den Wohnkomfort erheblich beeinträchtigen. Außerdem geht vor allem bei unsanierten Altbauten viel Heizenergie nutzlos verloren, zum Beispiel durch ungedämmte Wände und alte Fenster.

Typische Wärmebrücken sind auch Rollladenkästen, Fensterbänke oder Balkone. Bevor man eine Sanierung in Angriff nimmt, ist es sinnvoll, diese Wärmebrücken mithilfe der Thermografie zu identifizieren. Dabei wird mit einer Infrarotkamera ein Wärmebild des Gebäudes gemacht. Um sinnvolle Aufnahmen machen zu können, sollte ein Temperaturunterschied von 15 Grad zwischen drinnen und draußen bestehen. Für die Thermografie sollte man also die kalten Wintermonate nutzen.

Neben Zugluft und dem Verlust von Heizenergie kann im Winter auch Schimmel zum Problem werden. Richtiges Heizen und Lüften ist das wirksamste Mittel gegen die Entstehung von Schimmelpilzen. Wenn es doch soweit kommt, ist Fachwissen gefragt. Auch hier helfen die Energieberater der Stadtwerke Esslingen kompetent weiter. Sie erstellen gerne ein Angebot für eine Thermografie-Aufnahme oder die Vor-Ort-Begutachtung von Schimmelschäden. Die Erstberatungen in den Energieberatungszentren sind kostenlos.

Regelmäßig sind die Energieberater nicht nur in Esslingen im Energiezentrum und im SWE-Kundencenter, sondern auch in Aichwald, Altbach, Denkendorf, Köngen und Ostfildern vor Ort. Die kostenlosen Erstberatungen werden in Zusammenarbeit mit den Gemeinden bzw. den Stadtwerken Ostfildern angeboten. Zu den Energieberatungen in Aichwald, Altbach, Denkendorf, Köngen und Ostfildern kann man sich im Internet unter www.swe.de/energieberatung anmelden. Bei der komfortablen Online-Anmeldung sehen Interessierte auf einen Blick, an welchen Tagen und zu welchen Zeiten noch Termine frei sind. Telefonische Terminvereinbarungen und Auskünfte sind in den jeweiligen Rathäusern möglich.

Die nächsten Termine:

  • 2. Februar in Altbach, Rathaus, Esslinger Straße 26
  • 9. Februar in Ostfildern-Nellingen, Zentrum a. d. Halle, Esslinger Straße 26, Zimmer 21
  • 10. Februar in Aichwald, Rathaus, Seestraße 8
  • 17. Februar in Denkendorf, Rathaus, Furtstraße 1
  • 23. Februar in Ruit, Rathaus, Otto-Vatter-Straße 12
  • 25. Februar in Köngen, Rathaus, Stöffler Platz 1

jeweils von 14 bis 18 Uhr.

Alle Termine und Kontaktmöglichkeiten: www.swe.de/energieberatung

Informationen zu den weiteren Energie-Dienstleistungen der SWE: www.energieberatung.swe.de

zurück

Folgen Sie uns!

Facebook YouTube Twitter Blog

Web-Award Gewinner 2016 (Gold) Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG Wir gratulieren herzlich!

Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG
Fleischmannstr. 50, 73728 Esslingen am Neckar

Icon TelefonKundenservice: 0711 / 3907-200

Kennen Sie schon unsere SWE Bäder App?