Tablet mit Blog Logo

Immer aktuell informiert

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Auszubildende bringen Digitalisierung voran

(vom 25.06.2020)

Azubis als Projektleiter? Bei den Stadtwerken Esslingen geht das: In einem Projekt haben die Auszubildenden die Vertragsverwaltung im Unternehmen digitalisiert.

Digitalisierungsprojekt Auszubildende SWE

Im Rahmen des Projekts Digiscouts der Industrie- und Handelskammer und des RKW Kompetenzzentrums (Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft) wurde nun eine Verwaltungssoftware für die Vertragsverwaltung eingeführt.

In einem Unternehmen wie den Stadtwerken Esslingen werden viele Verträge geschlossen. Nicht nur mit den Kunden, sondern auch mit externen Dienstleistern und Kooperationspartnern, und das quer durch alle Abteilungen. Diese letzteren Verträge wurden von den Verantwortlichen früher in Papierform in Ordnern abgelegt. Einen klaren Überblick über die Verträge in den verschiedenen Abteilungen gab es nicht.

Drei Auszubildende der SWE hatten dabei den Hut auf: die angehenden Industriekauffrauen Isabella Palmieri und Nicole Jordan sowie der angehende Elektroniker Marian Göbel. Begleitet wurden sie dabei von ihren Ausbildern im Unternehmen und den Experten von IHK und RKW. „Neben gemeinsamen Veranstaltungen und Workshops zusammen mit den Projektteilnehmern aus anderen Unternehmen kamen die Experten auch ins Haus, um vor Ort zu beraten“, erklärt Ausbildungsleiterin Carolin Seyffert.

Zukunftsorientiert & spannend

Ausbildung bei den SWE

Als einer der besten Ausbildungsbetriebe in der Region bieten wir dir einen optimalen Start ins Berufsleben.

Ausbildung

Das Ergebnis spricht für sich: Künftig können die Mitarbeitenden auf alle Vertragsdaten jederzeit zugreifen. Sie sind nun klar strukturiert und leicht auffindbar. Durch das Azubi-Projekt erhält das Unternehmen weitere Vorteile, wie z.B. die Kontrolle über die Verträge. Zuständige Personen erhalten Erinnerungen, wenn eine Vertragskündigung, -verlängerung oder -bezahlung näher rückt. Zudem sind Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Abteilungen und Verträgen nun sichtbar zu erkennen, wodurch doppelte Zahlungen der Vergangenheit angehören. Auch Papier und Platz durch die freien Ablageplätze spart der Energieversorger damit ein.

Die Azubis selbst konnten bei dem Projekt sehr viel mitnehmen: Projektleiterin Isabella Palmieri berichtet: „Wir haben gelernt, wie wir selbstständig verschiedene Softwareangebote einholen können, wie man diese untereinander vergleicht und herausfindet, welches Angebot das richtige für unser Unternehmen ist.“ Ihre Kollegin Nicole Jordan ergänzt: „Es hat uns viel Freude bereitet, diesen Prozess zu organisieren und eine neue Software zu erlernen. Wir sind stolz darauf, dass wir einen so nützlichen digitalen Beitrag für unser Unternehmen leisten konnten und freuen uns darauf, den Abteilungsleitenden das Vertragsverwaltungssystem zu erklären. Denn auf diesem Gebiet sind wir die Expertinnen und Experten!“

Bei den Stadtwerken Esslingen, einem zukunftsorientierten Unternehmen der Energiebranche, werden zurzeit 16 junge Männer und Frauen in verschiedenen Berufen ausgebildet. Wer Interesse an einer spannenden Ausbildung mit guten Perspektiven hat, kann sich jetzt schon für Herbst 2021 bewerben.

Die Personalabteilung hilft bei Fragen gerne weiter:

zurück
Blog

SWE-Blog Newsletter

Möchten Sie Tipps zum Energie und Geld sparen erhalten?
Melden Sie sich an und erhalten Sie unseren SWE-Newsletter.

Jetzt anmelden!
Kommentare:
Ihr Kommentar:

Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG
Fleischmannstr. 50, 73728 Esslingen am Neckar

Kundenservice: 0711 / 3907-200

TOP Lokalversorger Gas 2020 Siegel

Störfallnummer: 0711 / 3907-222

Kennen Sie schon unsere Esslinger Bäder App?

Kontakt Mail Zählerstand