Tablet mit Blog Logo

Immer aktuell informiert

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Das Versorgungsgebiet der SWE umfasst rund 1300 Kilometer Leitungen

(vom 22.08.2017)

Ob Wasser, Erdgas oder Wärme – die Stadtwerke Esslingen sind in ihrem Versorgungsgebiet für rund 1.300 Kilometer Leitungen zuständig. Und das Netz wächst weiter. Ausgebaut werden insbesondere die Wärmenetze.

Fertige Wärme, die direkt ins Haus geliefert wird – davon profitieren die Nah- und Fernwärmekunden der Stadtwerke Esslingen. Rund 300 Kunden sind an das Fernwarmenetz angeschlossen, mehr als 800 Kunden an eines der weiteren Wärmenetze. Dieses Jahr werden unter anderem das ehemalige Danfoss-Areal an der B10 und die neuen Gebäude im Wohngebiet Grüne Höfe in der Pliensauvorstadt an das Fernwärmenetz angeschlossen. Noch in Planung ist der Anschluss des Baugebiets „Alter Sportplatz“ in Esslingen-Weil gleich neben dem Neckar-Center. In der Innenstadt soll das Netz in der Hindenburgstraße Richtung Oberesslingen erweitert werden. Ebenso werden die Neubauten der Baugenossenschaft rund um das Silcherhof-Areal mit umweltfreundlicher Energie versorgt.

Die Nutzung von Fernwärme ist nicht nur komfortabel, sondern auch umweltfreundlich, da die Kraftwerke so mit Kraft-Wärme-Kopplung betrieben werden können und die eingesetzte Energie besser ausnutzen als bei der reinen Stromproduktion. Die Fernwärme in Esslingen stammt von den Kraftwerken Altbach, Stuttgart-Münster und Stuttgart- Gaisburg und wird mittels Heiswasser in wärmegedämmten Leitungen u.a. nach Esslingen transportiert. Für die Weiterverteilung innerhalb der Stadt sind die Stadtwerke Esslingen zuständig. Wer an das Netz angeschlossen ist, braucht keine Heizungsanlage und keinen Kamin. Lediglich eine Übergabestation ist notwendig. Wärmeleitungen werden zurzeit auch auf der Flandernhöhe im Stadtteil St. Berhardt verlegt. Auf dem Areal der ehemaligen Funkerkaserne betreiben die Stadtwerke Esslingen seit vielen Jahren eines ihrer größten Nahwärmenetze. Das Gebiet wird derzeit erweitert, an der Straße „Am schonen Rain“ baut die Esslinger Wohnungsbau GmbH. In den nächsten Jahren sollen weitere Neubauten hinzukommen.

Leitungsbauarbeiten

Die SWE nutzen die Sommermonate auch, um das Gasnetz weiter auszubauen und bestehende Leitungen zu sanieren. Wasser- und Gasleitungen werden in folgenden Straßen erneuert: Schulstraße (Berkheim), Schillerstraße, Im Bregel (Krummenacker), Rostocker Strasß, Klosterallee (Weil), Dornierstraße (Sirnau), Neue Straße zwischen Waldackerweg und Camerer Weg. Auch in der Sulzgrieser Straße (Rüdern) wird weiter gearbeitet. In Ostfildern- Parksiedlung werden in der Gerhart-Hauptmann-Straße Gasleitungen erneuert. Dazu kommen zahlreiche kleinere Masnahmen. Die Anwohner werden jeweils rechtzeitig informiert, wenn es aufgrund der Bauarbeiten zu Sperrungen oder anderen Beeinträchtigungen kommt.

zurück
Kommentare:
Ihr Kommentar:

Folgen Sie uns!

Facebook YouTube Twitter Blog
Web-Award Gewinner 2016 (Gold) Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG Wir gratulieren herzlich!

Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG
Fleischmannstr. 50, 73728 Esslingen am Neckar

Icon Telefon

Kundenservice: 0711 / 3907-200

Icon Telefon

Störfallnummer: 0711 / 3907-222

Kennen Sie schon unsere Esslinger Bäder App?

Kontakt Mail Zählerstand