Tablet mit Blog Logo

Immer aktuell informiert

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Was ist Fernwärme?

(vom 17.10.2018 von Martina Fürstenberger)

Rund 300 Gebäude in Esslingen versorgen wir über unser Leitungsnetz mit umweltfreundlicher Fernwärme. Doch was ist Fernwärme eigentlich und welche Vorteile hat sie?

Fernwärmeleitungen

In der Regel wird die Wärme von Kraftwerken in der Region bezogen, in Esslingen sind dies die EnBW-Kraftwerke entlang des Neckars.

Nutzung von Kraft-Wärme-Kopplung (KWK)

Kraft Wärme Kopplung

Bei der Stromproduktion in diesen Kraftwerken fällt auch Wärme an. Da die eingesetzte Energie in den Kraftwerken in zweifacher Weise genutzt wird – nämlich für Strom und für Wärme – erhöht sich der Wirkungsgrad enorm. Im Vergleich zur getrennten Erzeugung werden bis zu 40 Prozent Energie eingespart und die Umwelt damit deutlich entlastet. Diese gleichzeitige Gewinnung von elektrischer Energie und Wärme nennt man Kraft-Wärme-Kopplung.

Das Netz in Esslingen

Fernwärme

Das in den Kraftwerken erhitzte Wasser wird in dicken Rohren kilometerweit transportiert und über ein aufwendiges Leitungssystem bis in die einzelnen Gebäude und Wohnungen in Esslingen gebracht.Derzeit ist das Esslinger Fernwärmenetz 17 Kilometer lang. Entlang des Neckars nutzen viele Industriebetriebe Fernwärme, und zwar nicht nur zum Heizen. Die Energie aus den Leitungen wird sogar in Kälte umgewandelt und zum Kühlen benutzt. Auch in der Innenstadt werden zahlreiche Gebäude mit Fernwärme versorgt. Das Netz wird zurzeit ausgebaut, so wurden z.B. 2017 das Danfoss-Areal an der B10 und das Wohngebiet „Grüne Höfe“ angeschlossen. In der Innenstadt wurden Leitungen in der Hindenburgstraße verlegt, so dass die dortigen Neubauten und Bestandsgebäude angeschlossen werden können. Auch das neue Wohngebiet in der Alleenstraße in Esslingen-Zell wird mit umweltfreundlicher Fernwärme versorgt.

Wo man Fernwärme in Esslingen beziehen kann, sehen Sie auf unserer Übersichtskarte:

Vorteile für Fernwärme-Kunden

Fernwärme ist eine komfortable und umweltfreundliche Art zu heizen. Der Anschluss ans Fernwärmenetz hat für die Kunden viele Vorteile: Da bei der gleichzeitigen Erzeugung von Wärme und Strom in den Kraftwerken besonders wenig Energie benötigt wird und damit der sogenannte Primärenergiefaktor sehr niedrig ist, werden bei einem Anschluss ans Fernwärmenetz automatisch die gesetzlichen Anforderungen des Erneuerbare-Wärme-Gesetzes (EWärmeG) für Altbauten bzw. des Erneuerbare-Energien-Wärmegesetzes (EEWärmeG) für Neubauten erfüllt. Damit sind beim Neubau oder beim Heizungstausch im Altbau keine zusätzlichen Investitionen für den Einsatz regenerativer Energien erforderlich. Wer ans Netz angeschlossen ist, braucht außerdem keinen Platz für eine eigene Heizung und keinen Kamin. Die Wärme kommt bequem ins Haus - lediglich eine Übergabestation ist notwendig.

Weitere Wärmenetze

Neben dem Fernwärmenetz betreiben die Stadtwerke Esslingen mehrere Nahwärmenetze. Die Wärme für diese Netze wird vor Ort in einer eigenen Heizzentrale erzeugt. Bei ihren Anlagen setzen die Stadtwerke Esslingen auf das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) und auf erneuerbare Energien und schonen so die Umwelt. Rein rechtlich sind Nah- und Fernwärme das gleiche. Man spricht aber von Nahwärme, wenn die Wärme über relativ kurze Distanzen transportiert wird.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Wer Fragen zum Esslinger Fernwärmenetz, zu den Nahwärmenetzen der SWE, zum Netzanschluss oder allgemein zu den Einsatzmöglichkeiten von Wärme hat, wird von den SWE-Experten gerne beraten.

zurück
Blog

SWE-Blog Newsletter

Möchten Sie immer über die neuesten Blog-Artikel informiert werden?
Melden Sie sich an und erhalten Sie unseren SWE Blog-Newsletter!

Jetzt anmelden!
Kommentare:
Ihr Kommentar:
Web-Award Gewinner 2016 (Gold) Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG Wir gratulieren herzlich!

Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG
Fleischmannstr. 50, 73728 Esslingen am Neckar

Kundenservice: 0711 / 3907-200

Störfallnummer: 0711 / 3907-222

Kennen Sie schon unsere Esslinger Bäder App?

Kontakt Mail Zählerstand