Tablet mit Blog Logo

Immer aktuell informiert

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ganz einfach Strom sparen im Herbst

(vom 25.10.2017)

Der Sommer geht und der Herbst kommt. Beseitigen Sie Laub lieber mit Besen und Rechen statt mit lärmenden Laubbläsern oder Laubsaugern. Damit schonen Sie nicht nur die Umwelt, sondern sparen auch noch Energie.

Die Blätter färben sich von einem saftigen Grün zu schönen herbstlichen Rot- und Orangetönen und schließlich fallen sie zu Boden. Der Herbst wird mit schönen Farben und fallendem Laub assoziiert. Zu dieser Zeit leider immer häufiger im Einsatz: Laubbläser und Laubsauger.

In den vergangenen Jahren wurden für den privaten Gebrauch rund 500.000 Laubbläser oder -sauger verkauft. Laubsauger saugen mit 160 Stundenkilometern das gesamte Laub sowie kleine Krabbeltierchen in den Tod. Laubbläser wirbeln Staub und an den Blättern haftende Bakterien auf, die schädlich für unsere Gesundheit ist. Neben dem verursachten Lärm werden durch die Maschinen viele unnötige Abgase in unsere Umwelt ausgestoßen. Elektrogeräte sind zwar leiser, verbrauchen aber viel Strom.

Was viele nicht wissen, ist dass Herbstlaub einer der besten natürlichen Dünger für das folgende Frühjahr ist. Das Geld für den Zusatzdünger kann somit einfach eingespart werden. Das reduziert natürlich auch die negativen Umwelteinflüsse der Düngerproduktion. 

Unser TIPP für Sie: Nehmen Sie sich die Zeit und genießen Sie die Zeit an der frischen Luft, während Sie das Laub von den Wegen mit dem klassischen Rechen oder Besen entfernen.

zurück
Kommentare:
Ihr Kommentar:

Folgen Sie uns!

Facebook YouTube Twitter Blog
Web-Award Gewinner 2016 (Gold) Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG Wir gratulieren herzlich!

Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG
Fleischmannstr. 50, 73728 Esslingen am Neckar

Icon Telefon

Kundenservice: 0711 / 3907-200

Icon Telefon

Störfallnummer: 0711 / 3907-222

Kennen Sie schon unsere Esslinger Bäder App?

Kontakt Mail Zählerstand