Tablet mit Blog Logo

Immer aktuell informiert

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Strategien gegen Hitze in der Wohnung

(vom 08.08.2017

Die Sommer werden heißer und vor allem in den Innenstädten heizt es sich kräftig auf. Da bleibt nichts anderes übrig, als sich anzupassen.

Strategie gegen Hitze in der Wohnung

Was in den Mittelmeerländern schon lange üblich ist, sollten auch wir uns angewöhnen: Gleich morgens, noch bevor die Sonne durch die Fenster scheinen kann, werden die Rollläden und Jalousien heruntergelassen bzw. die Fensterläden zugeklappt. „Außen liegende Verschattungen bringen dabei viel mehr als Vorhänge“, so der SWE-Energieberater Klaus Mons. Ohne Rollläden passiert nämlich folgendes: Die Sonnenstrahlen treffen auf die Fensterscheibe. Diese absorbiert das kurzwellige Licht und wandelt es in langwellige Wärmestrahlen um. Sind diese erst mal im Raum, helfen auch Vorhänge nicht mehr viel. Hochmoderne Wärmeschutzfenster sorgen überdies dafür, dass die Wärme nicht mehr entweichen kann. An heißen Tagen gilt also: Fenster zu und Rollläden runter.

Lüften muss man im Sommer natürlich trotzdem. Allerdings sollte man dies am besten spät abends und in den frühen Morgenstunden erledigen – dann sind die Temperaturen meist am niedrigsten.

Etwas Linderung an heißen Tagen schaffen zur Not auch feuchte Tücher, oder noch einfacher die frisch gewaschene Wäsche, die in der Wohnung aufgehängt wird und beim Trocknen Verdunstungskälte erzeugt.

Wer im eigenen Heim wohnt und unter Hitze leidet, sollte über bauliche Veränderungen nachdenken: Gut gedämmte Wände und Dächer helfen nicht nur im Winter gegen Kälte, sondern auch im Sommer gegen Hitze.

zurück
Blog

SWE-Blog Newsletter

Möchten Sie immer über die neuesten Blog-Artikel informiert werden?
Melden Sie sich an und erhalten Sie unseren SWE Blog-Newsletter!

Jetzt anmelden!
Kommentare:
Ihr Kommentar:
Web-Award Gewinner 2016 (Gold) Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG Wir gratulieren herzlich!

Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG
Fleischmannstr. 50, 73728 Esslingen am Neckar

Kundenservice: 0711 / 3907-200

Störfallnummer: 0711 / 3907-222

Kennen Sie schon unsere Esslinger Bäder App?

Kontakt Mail Zählerstand