Tablet mit Blog Logo

Immer aktuell informiert

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Eine Rundum-Kur für die Esslinger Bäder

(vom 22.08.2018 von Martina Fürstenberger)

Für unsere Badegäste sanieren wir die Freibäder und das Merkel’sche Schwimmbad.

Sanierung Neckarfreibad

Mit dem Merkel’schen Schwimmbad, dem Neckarfreibad und dem Hallen-Freibad Berkheim hat Esslingen für Badegäste, Freizeitsportler und Vereine einiges zu bieten. Und das soll auch so bleiben. Dafür ist von 2018 bis 2023 eine umfassende Sanierung notwendig. Der Gemeinderat der Stadt Esslingen hat dafür rund 21 Millionen Euro bereitgestellt.

Im Neckarfreibad beginnen die Arbeiten bereits in der diesjährigen Badesaison. Die ersten Bagger werden ab 3. September anrücken. Das Bad muss daher leider früher schließen als in den vorherigen Jahren. Bis zum nächsten Frühjahr werden der Eingangsbereich umgebaut, sowie Umkleidekabinen und sanitäre Anlagen saniert. Bereits im Sommer 2019 sollen die Badegäste wieder in den Becken schwimmen und plantschen können. An den Wasserflächen ändert sich übrigens nichts.

Im Hallen-Freibad Berkheim bleibt diese und kommende Saison noch alles beim Alten. Hier sollen die Umbauarbeiten erst im Herbst 2019 beginnen. Dafür wird dann die komplette Technik erneuert. Vor allem das Hallenbad wird umfassend saniert, doch auch im Außenbereich stehen Arbeiten an.

Im Anschluss werden im Merkel‘schen Schwimmbad die Schwimmhalle mit Sportbad sowie das Lehrschwimmbecken saniert. Auch hier muss die Technik erneuert werden.

Bleiben Sie informiert: Alle Neuigkeiten erfahren Sie hier im Blog und über die Esslinger Bäder-App:

zurück
Kommentare:
Ihr Kommentar:

Folgen Sie uns!

Facebook YouTube Twitter Blog
Web-Award Gewinner 2016 (Gold) Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG Wir gratulieren herzlich!

Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG
Fleischmannstr. 50, 73728 Esslingen am Neckar

Kundenservice: 0711 / 3907-200

Störfallnummer: 0711 / 3907-222

Kennen Sie schon unsere Esslinger Bäder App?

Kontakt Mail Zählerstand