Tablet mit Blog Logo

Immer aktuell informiert

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Nackt in die Sauna und ins Schwimmbad

(vom 16.06.2017

In der Sauna ist es hierzulande selbstverständlich, nackt zu schwitzen. Anders sieht es im normalen Schwimm- und Freibad aus. Allerdings gibt es auch im Mineralbad im Merkel’schen Schwimmbad öffentliche Nacktbadezeiten.

Ob hüllenlos oder doch lieber bedeckt – da sind die Geschmäcker unterschiedlich. Auch unterschiedliche Kulturen spielen hier eine Rolle. Während man in Deutschland nackt in die Sauna geht und alles andere unhygienisch findet, wäre dies in Ländern wie den USA, Großbritannien oder Australien nahezu undenkbar. Auch dass Männer und Frauen gemeinsam hüllenlos in der Schwitzkabine sitzen, ist in vielen Ländern unüblich.

Dass man in Deutschland nackt sauniert, hat seine Gründe: In den Badeanzug reinzuschwitzen, gilt als unhygienisch. „Außerdem funktioniert das Schwitzen und das Verdunsten des Schweißes auf der Haut besser ohne eine störende Textilschicht“, erklärt Bäderleiter Michael Werner. Im Merkel’schen Schwimmbad ist das Ablegen der Badebekleidung im Saunabereich deshalb Pflicht. Nach dem Abduschen im Anschluss an den Saunagang bindet man sich dann ein Handtuch um oder schlüpft in den Bademantel.

Hüllenlos ins Mineralbad eintauchen darf man jeden Freitag ab 21 Uhr. Auch bei den langen Saunanächten, die jeden ersten Samstag im Monat stattfinden, wird ab 21 Uhr im Mineralbad nackt gebadet.

Zu den Öffnungszeiten des Merkel′schen Schwimmbads.

Keine FKK-Zonen gibt es übrigens in den Freibädern der SWE, dem Neckarfreibad und dem Hallen-Freibad Berkheim.

zurück
Blog

SWE-Blog Newsletter

Möchten Sie immer über die neuesten Blog-Artikel informiert werden?
Melden Sie sich an und erhalten Sie unseren SWE Blog-Newsletter!

Jetzt anmelden!
Kommentare:
Ihr Kommentar:
Web-Award Gewinner 2016 (Gold) Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG Wir gratulieren herzlich!

Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG
Fleischmannstr. 50, 73728 Esslingen am Neckar

Kundenservice: 0711 / 3907-200

Störfallnummer: 0711 / 3907-222

Kennen Sie schon unsere Esslinger Bäder App?

Kontakt Mail Zählerstand