Tablet mit Blog Logo

Immer aktuell informiert

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Was sind Sustainable Development Goals?

(vom 01.07.2019 von Franziska Löffler)

Beim Esslinger Bürgerfest 2019 geht es unter anderem auch um Sustainable Development Goals (SDGs): 17 Globale Nachhaltigkeitsziele für die Zukunft der Welt.

Ziele für nachhaltige Entwicklung

SDGs sind 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. 193 Länder, darunter Deutschland, haben ein vertragliches Versprechen gegeben, die Zukunft unserer Erde auf ökonomischer, sozialer und ökologischer Ebene nachhaltig zu verbessern.

Bereits im Jahr 2015 haben sich Länder der UN dazu verpflichtet, gegen Armut, Ungleichheit und den Klimawandel vorzugehen. Am 1. Januar 2016 begann die Laufzeit für 15 Jahre bis zum Jahr 2030. Bis dahin sollen alle SDG erreicht werden.

Die Ziele für nachhaltige Entwicklung lehnen sich an die Millenniums-Entwicklungsziele oder Millennium Development Goals (MDGs) von 2000 an, die bis 2015 den Rahmen der weltweiten Entwicklungspolitik bildeten.

Die deutsche Regierung fasst die globalen Ziele unter dem Begriff Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Für Deutschland und die Bundesregierung bedeuten die SDGs vor allem, die Energiewende voranzutreiben. Für die Umsetzung der Ziele wurde eine Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie erstellt, die alle vier Jahr neu geschrieben wird.

Die 17 Ziele der SDGs

Die Nachhaltigkeitsziele sind 17 Ziele zur Beendigung von Hunger und Armut, für Gesundheit und Bildung für alle. Ein Drittel der SDGs richten sich außerdem an den Natur- und Umweltschutz.

Ziel 1: Armut in allen ihren Formen und überall beenden

Ziel 2: Den Hunger beenden, Ernährungssicherheit und eine bessere Ernährung erreichen und eine nachhaltige Landwirtschaft fördern

Ziel 3: Ein gesundes Leben für alle Menschen jeden Alters gewährleisten und ihr Wohlergehen fördern

Ziel 4: Inklusive, gleichberechtigte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten lebenslangen Lernens für alle fördern

Ziel 5: Geschlechtergleichstellung erreichen und alle Frauen und Mädchen zur Selbstbestimmung befähigen

Ziel 6: Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Sanitärversorgung für alle gewährleisten.

Ziel 7: Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und moderner Energie für alle sichern

Ziel 8: Dauerhaftes, breitenwirksames und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle fördern

Ziel 9: Eine widerstandsfähige Infrastruktur aufbauen, breitenwirksame und nachhaltige Industrialisierung fördern und Innovationen unterstützen

Ziel 10: Ungleichheit in und zwischen Ländern verringern

Ziel 11: Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig gestalten

Ziel 12: Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sicherstellen

Ziel 13: Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirklungen ergreifen*

Ziel 14: Ozeane, Meere und Meeresressourcen im Sinne nachhaltiger Entwicklung erhalten und nachhaltig nutzen

Ziel 15: Landökösysteme schützen, wiederherstellen und ihre nachhaltige Nutzung fördern, Wälder nachhaltig bewirtschaften, Wüstenbildung bekämpfen, Bodendegradation beenden und umkehren und dem Verlust der biologischen Vielfalt ein Ende setzen

Ziel 16: Friedliche und inklusive Gesellschaften für eine nachhaltige Entwicklung fördern, allen Menschen Zugang zur Justiz ermöglichen und leistungsfähige, rechenschaftspflichtige und inklusive Institutionen auf allen Ebenen aufbauen

Ziel 17: Umsetzungsmittel stärken und die Globale Partnerschaft für nachhaltige Entwicklung mit neuem Leben erfüllen

SDGs beim Esslinger Bürgerfest

Nicht nur die Regierung sondern wir alle tragen die Verantwortung für eine bessere Zukunft!

Beim diesjährigen Bürgerfest in Esslingen sollen die 17 Nachhaltigkeitsziele mit einer besonderen Aktion in Erinnerung gerufen werden. Alle beteiligten Organisationen werden einen Vorhang aus Postkarten an ihrem Stand platzieren. Die Postkarten werden auf der Vorderseite allgemeine Information über die SDGs geben. Auf der Rückseite dürfen Besucherinnen und Besucher des Bürgerfests eigene Gedanken und Anregungen zu den verschiedenen Zielen eintragen.

Auch am Stand der SWE wartet ein Postkartenvorhang auf Sie. Besonders am Herzen liegt uns das Ziel,  Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Sanitärversorgung für alle zu gewährleisten. Wir laden unsere Besucherinnen und Besucher dazu ein, eigenen Ideen mit anderen zu teilen und sich Anregungen und Tipps einzuholen.

zurück
Blog

SWE-Blog Newsletter

Möchten Sie Tipps zum Energie und Geld sparen erhalten?
Melden Sie sich an und erhalten Sie unseren SWE-Newsletter.

Jetzt anmelden!
Kommentare:
Ihr Kommentar:
Web-Award Gewinner 2016 (Gold) Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG Wir gratulieren herzlich!

Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG
Fleischmannstr. 50, 73728 Esslingen am Neckar

Kundenservice: 0711 / 3907-200

Störfallnummer: 0711 / 3907-222

Kennen Sie schon unsere Esslinger Bäder App?

Kontakt Mail Zählerstand