Tablet mit Blog Logo

Immer aktuell informiert

Bleiben Sie auf dem Laufenden

SWE Stadtoase: Erfrischungen für durstige Klimafest-Besucher

(vom 03.06.2019 von Martina Fürstenberger)

Die SWE-Stadtoase beim Esslinger Klimafest kam genau zum richtigen Zeitpunkt: Am ersten richtig heißen Tag des Jahres erfrischten sich die Besucher gerne am Trinkwasserbrunnen.

Pimp My Water Aktion

Temperaturen um die 30 Grad herrschten am Samstagmittag in der Esslinger Innenstadt. In der Ritterstraße und rund um den Postmichelbrunnen gab es beim Klimafest allerhand zu entdecken. Die Stadtwerke Esslingen hatten extra fürs Klimafest wieder eine kleine Oase mit Trinkwasserbrunnen, Pimp-My-Water Wasser-Bar und Kräutersalzwerkstatt vor dem Amtsgericht aufgebaut.

Esslinger Stadtoase

Esslinger Stadtoase

Trinkwasserbrunnen

gemütliche Sitzgelegenheiten in der SWE Stadtoase

Die Besucher konnten sich frisches Wasser in Bügelflaschen abfüllen und mit nach Hause nehmen – bei den hohen Temperaturen wurde das meiste allerdings gleich vor Ort getrunken. Dazu gab es allen Grund, denn an der Pimp-My-Water-Bar konnte man das Esslinger Wasser mit allerlei Zusätzen versehen und verschiedenste Geschmacksrichtungen ausprobieren.

Zur Auswahl standen Bio-Kräuter wie Ingwer, Orangen, Thymian, Minze und Limette. Auch frisch zubereitete Fruchtsäfte konnten zum Mischen genutzt werden. Damit man das Ganze auch zuhause nachmachen kann, konnten die unterschiedlichen Kreationen auf Stempel-Karten dokumentiert werden.

Das Esslinger Leitungswasser, das die Stadtwerke Esslingen über ihr Leitungsnetz an die Haushalte verteilen, stammt von der Landeswasserversorgung. Schon pur muss es sich geschmacklich selbst vor teurem Flaschenwasser nicht verstecken, wie ein Test vor einigen Jahren gezeigt hat. Aufgepeppt mit Kräutern und Sirups schmeckt es im Sommer noch besser – schließlich soll man gerade in der heißen Jahreszeit genügend trinken.

Brunnen in der Stadtoase

Esslinger Stadtoase

Aufgepepptes Wasser mit Kräutern und Sirups

Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger und der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller besuchten den Stand der Stadtwerke Esslingen und probierten einige der farbigen SWE-Limonaden aus Esslinger Wasser. Allerdings verzichtete der Minister auf ein Getränk in seiner Parteifarbe – die Mischung mit Gurke war ihm dann doch nicht recht geheuer: "Wer trinkt denn Gurkenwasser?"

Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger, Umweltminister Franz Untersteller und Geschäftsführer der Stadtweke Esslingen

Schon im vorigen Jahr war die SWE-Stadtoase auf dem Klimafest sehr beliebt, dieses Jahr kamen noch mehr Besucher und genossen eine kleine Auszeit von der Hitze. Die bereitgestellten Glasflaschen waren schon am frühen Nachmittag aufgebraucht. Gut, dass die Stadt Esslingen kurzfristig einsprang und Esslinger Stadtbecher, den Mehrweg-Pfandbecher der Stadt Esslingen, zur Verfügung stellte.

SWE Wasser Bar

Beliebt war auch wieder die Kräutersalzwerkstatt am SWE-Stand. Die kleinen Gäste konnten hier aus Salz und verschiedenen Biokräutern ihre eigene Gewürzmischung zusammenstellen und mit nach Hause nehmen.

Kräutersalzwerkstatt der Stadtwerke Esslingen

Das Esslinger Klimafest hatte dieses Jahr im Rahmen der Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg stattgefunden. Im ganzen Land fanden Aktionen statt. In Esslingen wird Klimaschutz schon seit langem großgeschrieben. Immerhin hat sich die Stadt ehrgeizige Ziele gesetzt und will den CO2-Ausstoß in den nächsten Jahren merklich verringern. Dass Klimaschutz dabei keineswegs ein trockenes Thema ist, zeigte sich an den vielen Ständen und Mitmachangeboten auf der Aktionsmeile. Umweltschutz, Energiesparen und Ressourcenschonung wurden so mit allen Sinnen erlebbar.

zurück
Blog

SWE-Blog Newsletter

Möchten Sie Tipps zum Energie und Geld sparen erhalten?
Melden Sie sich an und erhalten Sie unseren SWE-Newsletter.

Jetzt anmelden!
Kommentare:
Ihr Kommentar:
Web-Award Gewinner 2016 (Gold) Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG Wir gratulieren herzlich!

Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG
Fleischmannstr. 50, 73728 Esslingen am Neckar

Kundenservice: 0711 / 3907-200

Störfallnummer: 0711 / 3907-222

Kennen Sie schon unsere Esslinger Bäder App?

Kontakt Mail Zählerstand