Tablet mit Blog Logo

Immer aktuell informiert

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Trend Upcycling: Wie man ein Windrad aus einer Fahrradfelge baut

(vom 12.11.2018 von Martina Fürstenberger)

Eine ausgediente Fahrradfelge lässt sich noch gut verwerten: Die Kleinen Techniker der Esslinger Kinder-Biennale und die Auszubildenden der Stadtwerke Esslingen bauten daraus in der SWE-Werkstatt ein Windrad. Hier die Anleitung zum Selbermachen.

Windradbasteln aus einer Fahrradfelge - SWE

Eine ausgediente Fahrradfelge lässt sich noch gut verwerten: Die Kleinen Techniker der Esslinger Kinder-Biennale bauten daraus in der Werkstatt der Stadtwerke Esslingen ein Windrad. Hier die Anleitung zum Selbermachen.

1. Zunächst wird das Rad so präpariert, dass immer zwischen zwei nebeneinander liegenden Speichen eine Plexiglasscheibe befestigt werden kann, in der sich später der Wind fängt. Die überflüssigen Speichen (jede 3. und 4.) werden dafür abgezwickt.

Windradbasteln aus einer Fahrradfelge - SWE

2. Nun werden die Plexiglasscheiben vorbereitet. Dafür die notwendige Länge und Breite abmessen, aufzeichnen und die Stücke ausschneiden. In die Ecken wird jeweils ein Loch gebohrt, durch das später die Drähte gezogen werden.

3. Drahtstücke von etwa zehn Zentimetern Länge zuschneiden. Mit den Drähten werden die Plexiglasscheiben an den Speichen gut befestigt. Die überstehenden Enden können abgeknipst werden.

4. Damit sich das Windrad später nach der Windrichtung ausrichten kann, ist ein „Segel“ notwendig. Dazu wird eine rechteckige Plexiglasscheibe an einem Winkel (gebogene Gewindestange) befestigt.

Windradbasteln aus einer Fahrradfelge - SWE

5. Damit sich das Ganze drehen kann, braucht man eine Rolle (Lenkrolle, die normalerweise unter Möbeln oder Rollwagen befestigt ist). Das Rad wird ausgebaut. Stattdessen wird eine Verlängerungsmutter eingeschraubt.

Windradbasteln aus einer Fahrradfelge - SWE

6. In diese Mutter schraubt man auf der einen Seite die Stange des Segels und auf der anderen Seite die Verbindungsstange zum Windrad selbst. Nun ist alles verbunden und kann sich drehen.

Windradbasteln aus einer Fahrradfelge - SWE

7. Die Platte der umgebauten Lenkrolle schraubt man nun auf einem stabilen Pfosten fest. Fertig!

Ein Video der Aktion gibt es hier zu sehen:

Die Kleinen Techniker sind eine Arbeitsgruppe der Esslinger Kinder-Biennale. Einmal im Monat treffen sich die Neun- bis Zwölfjährigen und bekommen dabei Einblicke in die Arbeitswelt der Erwachsenen. Diesmal ging es um das Thema Energieerzeugung. Immerhin wird jede dritte Kilowattstunde Strom in Deutschland aus erneuerbaren Energien gewonnen, das meiste davon aus Windenergie.

Wer sich für Technik und das Thema Energie interessiert, kann bei den Stadtwerken Esslingen eine entsprechende Ausbildung machen. Die an dem Projekt beteiligten Azubis sind beispielsweise angehende Elektroniker (Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik) bzw. Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik.

Unterstützt wurden die Kleinen Techniker der Kinder-Biennale unter anderem von:

zurück
Blog

SWE-Blog Newsletter

Möchten Sie immer über die neuesten Blog-Artikel informiert werden?
Melden Sie sich an und erhalten Sie unseren SWE Blog-Newsletter!

Jetzt anmelden!
Kommentare:
Ihr Kommentar:
Web-Award Gewinner 2016 (Gold) Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG Wir gratulieren herzlich!

Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG
Fleischmannstr. 50, 73728 Esslingen am Neckar

Kundenservice: 0711 / 3907-200

Störfallnummer: 0711 / 3907-222

Kennen Sie schon unsere Esslinger Bäder App?

Kontakt Mail Zählerstand