Tablet mit Blog Logo

Immer aktuell informiert

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Das Hallen-Freibad Berkheim wird nach fast zwei Jahren Bauzeit wiedereröffnet

(vom 08.06.2021)

Badestart am 11. Juni 2021 – Eintritt am Eröffnungstag frei

Das Hallen-Freibad Berkheim wird nach fast zwei Jahren Bauzeit wiedereröffnet

Gute Neuigkeiten für Freibadfans in Esslingen: Nachdem bereits das Neckarfreibad in die Saison gestartet ist, wird nun am 11. Juni auch das Hallen-Freibad Berkheim wiedereröffnet. Das beliebte Bad im Esslinger Stadtteil war wegen Sanierungsarbeiten fast zwei Jahre lang geschlossen.

„Unsere Badegäste können sich auf ein rundum saniertes Bad freuen, das dennoch seinen besonderen familiären Charme behalten hat“, so SWE-Geschäftsführer Jörg Zou. Regelmäßige Schwimmer schätzen die Atmosphäre des übersichtlichen Freibads genauso wie Familien mit Kindern.

Investition in die Zukunft

Rund 10 Millionen Euro hat die Stadt Esslingen in die Sanierung des Hallen-Freibads investiert. Die Unterschiede werden den Besucherinnen und Besuchern gleich im Eingangsbereich auffallen. Dieser wurde ebenso umgebaut und modernisiert wie die Umkleiden, die Sanitär- und die Duschräume. Das große Außenbecken wurde komplett erneuert und hat eine neue Edelstahlwanne bekommen. Außerdem ist das Becken nun mit der modernsten Wassertechnik ausgestattet.

Wagemutige können einen Sprung von der 5-Meter-Plattform wagen, auch ein 1- sowie ein 3-Meter-Brett gibt es. Jüngere Gäste freuen sich über die Rutsche im seitlichen Bereich des Mehrzweckbeckens. Für Familien mit Kindern wurde ein großzügiges Kinderbecken komplett neugestaltet. Die kleinsten Gäste dürfen sich auf Wasserspielgeräte wie Pumpe, Wasserrad und Schildkröte freuen.

Für die Versorgung der Badegäste mit Speisen und Getränken wurde ein Kioskcontainer mit Holzverkleidung errichtet. Hierfür wird noch immer ein Pächter gesucht.

Im Hallenbad wurde ein neues Innenbecken eingebaut, das wie bisher mit einem verstellbaren Hubboden ausgestattet ist. Die Halle selbst wurde ebenfalls saniert. Das Hallenbad wird voraussichtlich im Herbst in Betrieb gehen und kann dann von Vereinen, Schulen und für Schwimmkurse genutzt werden.

Eintritt frei am Eröffnungstag

„Die ersten Badegäste sind ab 14 Uhr herzlich eingeladen ins Wasser einzutauchen. Der Eintritt ist am Eröffnungstag frei,“ so SWE-Geschäftsführer Jörg Zou. Allerdings muss dafür über das Online-Ticket-System ein E-Ticket reserviert werden.

Saison unter Pandemie-Bedingungen

Ab Samstag, 12. Juni, startet der reguläre Betrieb. Nach derzeitigem Stand gelten für den Besuch des Freibads nach wie vor Vorsichts- und Hygieneregeln. Besucher müssen ein E-Ticket erwerben, das direkt am Eingang eingescannt werden kann. Ein Besuch richtet sich nach den aktuellen Bestimmungen der Landesregierung. Damit die Abstände eingehalten werden können, wird die Zahl der Badegäste begrenzt.

Die E-Tickets für den Besuch gibt es im Online-Shop der Esslinger Bäder.

Tickets können jeweils 24 Stunden vor Terminbeginn gebucht werden. Angeboten wird eine Tageskarte. Alle Informationen zu den Öffnungszeiten, den Hygieneregeln und weiteren Fragen können auf den Webseiten der Esslinger Bäder nachgelesen werden.

zurück
Blog

SWE-Blog Newsletter

Möchten Sie Tipps zum Energie und Geld sparen erhalten?
Melden Sie sich an und erhalten Sie unseren SWE-Newsletter.

Jetzt anmelden!
Kommentare:
Ihr Kommentar:

Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG
Fleischmannstr. 50, 73728 Esslingen am Neckar

Kundenservice: 0711 / 3907-200

TOP Lokalversorger Gas 2021 Siegel

Störfallnummer: 0711 / 3907-222

Kennen Sie schon unsere Esslinger Bäder App?

Kontakt Mail Zählerstand