Tablet mit Blog Logo

Immer aktuell informiert

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Die 9 schönsten Wanderungen in der Region

(vom 03.11.2020)

Wanderwege und Ausflugsziele für Unternehmungen in und um Esslingen.

Esslinger Weinberge

1. Burg Teck

Burg Teck

Rund um die Burg Teck können unterschiedlich lange und anspruchsvolle Wanderwege gewählt werden. Vom 773 Meter hohen Teckberg kann von allen Seiten aus über die umliegenden Ortschaften geblickt werden. Unterhalb der Burg befindet sich außerdem das sagenumwobene Sibylleloch, das ebenfalls besichtigt werden kann.

2. Wanderung zum Kernenturm

Kernenturm

Der Kernenturm ist ein Aussichtsturm auf dem Berg Kernen im Rems-Murr-Kreis. Verschiedene Waldwege führen im Westen des Schurwalds auf den Aussichtspunkt in 513 Metern Höhe. Mit Blick auf die umliegende Ortschaften im Remstal, die Schwäbische Alb bis hin zum Odenwald lädt er besonders im laubarmen Winter zum Besichtigen ein.

3. Grabkapelle in Stuttgart Rotenberg

Grabkapelle auf dem Württemberg

Die Grabkapelle ist ein Mausoleum und liegt auf dem Württemberg, der über den Stuttgarter Stadtteil Rotenberg erreichbar ist. Sie wurde zwischen 1820 und 1824 als Bestattungsstelle für König Wilhelm I. von Württemberg, Königin Katharina und die gemeinsame Tochter erbaut. Vom Gipfel des Württemberg lassen sich Neckartal und westliche Ausläufer des Schurwalds überblicken.

4. Plochinger Bühleiche

Plochinger Bühleiche

Die Bühleiche gilt als berühmtester Baum Plochingens und fungierte früher als wichtige Landmarke. Heute ist die geschätzt 500 Jahre alte Eiche ein beliebtes Ausflugsziel. Von ihrem Standort aus bietet sich ein beeindruckender Ausblick auf die Schwäbische Alb und das Albvorland. Erreichbar ist die Bühleiche von Plochingen und Reichenbach oder aus dem Lützelbachtal.

5. Über die Esslinger Weinberge nach Fellbach

Esslinger Weinberge

Die Wanderung beginnt im Esslinger Zentrum und führt über den Esslinger Höhenweg durch die Weinberge. Bei einer Gesamtlänge von 10 Kilometern kann mit einer Dauer von 3,5 bis 4 Stunden gerechnet werden. Der Weg führt bei schönem Ausblick über die Rüderner Heide und die Weinberge von Uhlbach bis nach Fellbach.

6. Burg Hohenneuffen

Burg Hohenneuffen

Die Burg Hohenneuffen ist eine hochmittelalterliche Höhenburg. Mehrere Aussichtsplattformen bieten einen Panoramablick über das Albvorland ins Neckartal bis nach Nürtingen und Stuttgart. Rund um den Hohenneuffen gibt es verschiedene kürzere und längere Wanderrouten.

7. Wanderung zum Hundefriedhof

Hundefriedhof

Die Hundegräber im Esslinger Stadtwalddistrikt Ettenfürst wurden einst im Auftrag von König Wilhelm II. angelegt und wird als ältester Tierfriedhof Europas gehandelt. Die ältesten Grabsteine stammen aus dem Jahr 1912, neuere reichen bis in die 70er Jahre hinein. Die Ruhestätte zu Ehren der königlichen Jagdhunde ist zwischen Aichwald-Lobenrot und Stettener Bachtal gelegen.

8. Waldpfad in Schornbach

Mammutbäume

Der Rundweg auf dem Schornbacher Waldweg beginnt an der Bushaltestelle Schornbach Post. Bei einer Länge von 15,5 Kilometern sollten für einen Rundgang ca. 4,5 Stunden eingeplant werden. Das Highlight der Waldpfad-Runde ist der gigantische Mammutbaum, der aus einer Wilhelmasaat im 19 Jahrhundert entstand und bis heute eine beträchtliche Höhe und einen enormen Umfang erreicht hat.

9. Tiergehege im Schönbuch

Tiergehege Schönbuch

Im Schönbuch können zahlreiche Wildgehege als Ausflugsziel mit kleinen und großen Wanderrouten erreicht werden. Der Naturpark lädt dazu ein, Hirsche und Wildschweine aus der Nähe zu beobachten. Je nach Wanderweg können Rot-, Dam-, Muffel- und Schwarzwildgehege bestaunt werden.

zurück
Blog

SWE-Blog Newsletter

Möchten Sie Tipps zum Energie und Geld sparen erhalten?
Melden Sie sich an und erhalten Sie unseren SWE-Newsletter.

Jetzt anmelden!
Kommentare:
Ihr Kommentar:

Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG
Fleischmannstr. 50, 73728 Esslingen am Neckar

Kundenservice: 0711 / 3907-200

TOP Lokalversorger Gas 2020 Siegel

Störfallnummer: 0711 / 3907-222

Kennen Sie schon unsere Esslinger Bäder App?

Kontakt Mail Zählerstand