Tablet mit Blog Logo

Immer aktuell informiert

Bleiben Sie auf dem Laufenden

SWE Klima-Kochshow auf dem Esslinger Rathausplatz mit spannenden Gästen

(vom 19.08.2019 von Franziska Löffler)

Das Bühnenevent mit informativem Charakter: Die Energiewende gemeinschaftlich vorantreiben und vor Ort mit allen Sinnen erfahren und genießen.

SWE Klima-Kochshow

Im Rahmen der Energiewendetage 2019 veranstalten die Stadtwerke Esslingen am 21. September eine Klima-Kochshow auf dem Esslinger Rathausplatz. Von 10 bis 14 Uhr bereiten unsere Gäste raffinierte Bio-Köstlichkeiten auf dem Podium zu und informieren zwischen Töpfen und Pfannen über die Energiewende in der Region.

SWE Klima-Kochshow

Kulinarik und Energie

Interessierte Bürgerinnen und Bürger dürfen sich auf ein unterhaltsames Bühnenprogramm und verschiedene Expertenmeinungen rundum die Themen Energie, Klimaschutz, Mobilität, Landwirtschaft und Ernährung freuen. Saisonale Lebensmittel, direkt vom regionalen Wochenmarkt, werden frisch zubereitet und zum Probieren von der Bühne gereicht.

SWE Klima-Kochshow

Wer ist dieses Jahr dabei?

Das Klima-Kochteam bestehend aus Bio-Koch Karsten Bessai, Jörg Zou (Geschäftsführer der Stadtwerke Esslingen), Christoph Bertram (Klimaforscher und Wissenschaftler vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung), Prof. Norbert Fischer (Klimaneutrale Stadt und P2G2P-Projekt), Valentin Thurn (Filmemacher, Regisseur und Autor u.a. 'Taste the Waste' und '10 Milliarden – Wie werden wir alle satt?') sowie Bio-Gemüsebäuerin Beate Hörz und Bio-Winzer Marcel Idler schnippelt, brutzelt, brät und bereitet feine Bio-Speisen zu.

Biokoch Karsten Bessai

Wie kann die Energiewende in der Region gelingen?

Um diese Frage werden sich die Gespräche am Showherd drehen. Neben zahlreichen leckeren Rezepttipps für eine regionale, saisonale Küche wird auf der Bühne über Klimaschutz und Energiepolitik gesprochen.

Unsere Gäste diskutieren rundum die Themen Energie, Klimaschutz, Mobilität, Landwirtschaft und Ernährung. Als Beispiel für die Region wird u.a. die geplante klimaneutrale Weststadt vorgestellt, ein neues emissionsfreies Stadtquartier in Esslingen.

Unser Programm auf der SWE Bio-Kochbühne

Uhrzeit Das wird gekocht... Thema
10:00 - 11:00 Uhr KLIMAFRÜHSTÜCK
Bio-Koch Karsten Bessai bereitet mit seinen Bühnengästen mit regionalen und frischen Lebensmitteln ein herzhaftes und vitales Frühstück für die Besucher auf dem Rathausplatz zu. Frischegemachtes Bircher Müsli und feine Butter- und Marmeladenbrote werden verkostet.

KLIMASCHUTZ IN ALLER MUNDE
Wie steht es um die Energiewende in Esslingen? SWE-Geschäftsführer Jörg Zou kocht gemeinsam mit  Bio-Koch Karsten Bessai live auf der SWE-Bio-Kochbühne vor dem Rathaus, gibt Ein- und Ausblicke und lädt die Bürger zu frischgemachten vegetarischen Leckereien ein.

Anschließend: DAS KLIMANEUTRALE STADTQUARTIER - Prof. Dr.-Ing. M. Norbert Fisch gibt Einblicke in das Vorhaben. Was bedeutet "klimaneutrales Stadtquartier"? Was ist Power to gas? Interessantes rundum die Planung in der Weststadt und kulinarische Grüße aus der Bioküche.

11:00 - 11:15 Uhr Pause
11:15 - 12:15 Uhr VEGGIE-BURGER
Getreidebratling (aus Hafergrütze) mit Möhren, Herbstgemüse von den Feldern vor der Stadt und Gartenkräutern, dazu bunter Pflücksalat mit Walnüssen Apfelessig-Vinaigrette, mit Burger-Buns vom Deizisauer Bio-Bäcker Achim Stumpp (regionales Getreide). Dazu homemade Rote-Rüben-Ketchup statt Italia-Tomaten oder Esslinger Zwiebelmarmelade.

WER RETTET DIE WELT?
Immer mehr Bürger*innen möchten ihren Teil für den Klimaschutz und den Erhalt unserer Lebensgrundlagen beitragen. Wo und wie fangen wir an, was ist sinnvoll, effektiv und zielführend? Was können wir im Alltag konkret tun? Der Energieforscher versucht Antworten zu geben, liefert spannende Infos und spannende Einblicke in die regionale und internationale Entwicklung Klima- und Energiepolitik.

Mit Christoph Bertram vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK, Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft).

12:15 - 13:00 Uhr

ESSLINGER ALLERLEI
Carpaccio vom Feldgemüse

Esslinger Allerlei - die bunte Vielfalt im Ratatouille

ERNÄHRUNG DER ZUKUNFT
Wie sieht eine nachhaltige und klimafreundliche Landwirtschaft und Ernährungskultur der Zukunft aus? Fragen rund um die Themen Landwirtschaft, Lebensmittel, Ernährungswirtschaft und Klimaschutz. Wie kann unter den gegebenen Voraussetzungen im 21. Jahrhundert Ernährungssicherheit gewährleistet werden?

Mit Filmemacher Valentin Thurn (Regisseur und Autor u.a. 'Taste the Waste' und '10 Milliarden – Wie werden wir alle satt?')

13:00 - 13:15 Uhr Pause
13:15 - 14:00 Uhr

"FLEISCH DES FELDES"

Pikantes Alb-Linsengericht, eiweißreiche Köstlichkeiten rundum Bohnen aus der Region und Variationen der Kicherbse, dazu gibt es ein Glas feinen Wein aus ökologischem Anbau.

VON WEIN UND WIRSING

Welche Auswirkungen hat der Klimawandel auf die Arbeit von Landwirten und Winzern in der Region? Was bedeutet dies für die Betroffenen und für die Bevölkerung? Welche Rolle spielt der Boden und Anbauweise?  Mit Bioland-Winzer Marcel Idler und Beate Hörz vom Bio-Gemüsehof Hörz.

 

Was sind die Energiewendetage?

Am 21. und 22. September 2019 finden die Energiewendetage Baden-Württemberg statt. Mit verschiedenen Veranstaltungen, Projekten und Aktionen sollen Bürgerinnen und Bürger alljährlich dazu angeregt werden, über den eigenen Umgang mit Energie nachzudenken. Zum 13. Mal werden überall im Ländle Fortschritte, Ideen und neue Möglichkeiten zur Energiewende präsentiert.

Unter dem diesjährigen Motto „VOLLER ENERGIE!“ werden auch die SWE erneut einen Beitrag zu den Energiewendetagen leisten. Die Klima-Kochshow will Besucherinnen und Besucher für die Energiewende begeistern und das Umdenken in der Region fördern.

Kommen Sie vorbei und freuen Sie sich auf ein unterhaltsames Bühnenevent mit Impulsen für einen klimafreundlichen Alltag!

zurück
Blog

SWE-Blog Newsletter

Möchten Sie Tipps zum Energie und Geld sparen erhalten?
Melden Sie sich an und erhalten Sie unseren SWE-Newsletter.

Jetzt anmelden!
Kommentare:
Ihr Kommentar:
Web-Award Gewinner 2016 (Gold) Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG Wir gratulieren herzlich!

Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG
Fleischmannstr. 50, 73728 Esslingen am Neckar

Kundenservice: 0711 / 3907-200

Störfallnummer: 0711 / 3907-222

Kennen Sie schon unsere Esslinger Bäder App?

Kontakt Mail Zählerstand