Tablet mit Blog Logo

Immer aktuell informiert

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ihr neuer Erdgas-Hausanschluss: So einfach geht's

(vom 05.03.2019 von Martina Fürstenberger)

Heizen mit Erdgas ist komfortabel, effizient und günstig. Wir zeigen Ihnen in unserem Video, wie Sie zu Ihrem neuen Erdgas-Hausanschluss kommen.

Ihr neuer Erdgas-Hausanschluss: So einfach gehts

Die Stadtwerke Esslingen (SWE) bauen ihr Netz derzeit weiter aus. Damit haben noch mehr Hausbesitzer die Möglichkeit, auf Erdgas umzusteigen. Wie einfach das geht, zeigen wir in folgendem Video:

In acht Schritten zu Ihrem Erdgas-Hausanschluss:

1. Verfügbarkeitsprüfung

Im ersten Schritt prüfen unsere Experten, ob die Straße, in der Sie wohnen, an unser Erdgasnetz angeschlossen ist. Das Erdgasnetz der Stadtwerke Esslingen erstreckt sich über acht Städte und Gemeinden. Neben der Stadt Esslingen sind dies Aichwald, Teile von Altbach, Wernau, Wendlingen, Köngen, Denkendorf und Teile Ostfilderns. In diesen Gebieten sind die SWE als örtlicher Netzbetreiber für die Erstellung der Hausanschlüsse zuständig.

2. Angebot

Anschließend erhalten Sie ein Angebot. In den Kosten wird die Situation vor Ort berücksichtigt. Es spielt zum Beispiel eine Rolle, wie weit Ihr Haus vom nächsten Anschlusspunkt entfernt ist und wie aufwändig die Grabungsarbeiten sind.

3. Grabenaushebung

Nach der Bestätigung des Angebots durch den Kunden wird der Graben vom Anschlusspunkt bis zu Ihrem Haus ausgehoben. Die SWE arbeiten dabei mit Fachfirmen aus der Region zusammen.

4. Leitungsverlegung

Nun werden die Leitungen in den Graben verlegt. In der Regel werden diese unterirdisch durch die Hauswand in einen Kellerraum geführt. Dafür wird ein Loch in die Mauer gebohrt. Die Stadtwerke Esslingen arbeiten dabei selbstverständlich nach den anerkannten Regeln der Technik und nach höchsten Sicherheitsstandards.

5. Grabenzuschüttung

Der Graben wird anschließend wieder verfüllt.

6. Einbau der Heizungsanlage vom Installateur

Im Inneren des Hauses befindet sich die Hauptabsperreinrichtung. Bis zu dieser sind die Stadtwerke Esslingen zuständig. Um alles Weitere hinter der Absperreinrichtung kümmert sich der Installateur. Dieser wird vom Kunden beauftragt. Der Installateur baut die Heizungsanlage ein und verlegt die Leitungen bis dorthin.

7. Einbau des Gaszählers der Stadtwerke Esslingen

Damit Sie als Kunde nur das bezahlen, was Sie auch verbrauchen, wird der Verbrauch mit einem Gaszähler gemessen. Die Gaszähler werden von den Stadtwerken Esslingen eingebaut.

8. Inbetriebnahme des Zählers vom Installateur

Nach dem Einbau des Zählers nimmt der Installateur die neue Erdgasheizung in Betrieb.

EWärmeG beachten

Beim Austausch der Heizung sind gesetzliche Bestimmungen zu beachten. In Baden-Württemberg schreibt das Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG) einen bestimmten Anteil an erneuerbaren Energien vor. Hausbesitzer können zum Beispiel mit einem Anteil Bioerdgas heizen. In Kombination mit einem Sanierungsfahrplan ist das Gesetz erfüllt.

Was ist ein Mehrsparten-Hausanschluss?

Für Neubauten bietet sich der Mehrsparten-Hausanschluss an. Dabei werden die vier Rohre für Wasser, Erdgas, Strom und Telekommunikation in einem Graben verlegt. Auch die Einführung ins Haus erfolgt kompakt. Zusätzliche Kabel und Leitungen können auch später noch in die vorhandenen Rohre eingezogen werden.
Die Vorteile: kurze Bauzeiten, geringer Platzbedarf im Außenbereich, keine wiederholte Aufgrabung bei späterem Anschlusswechsel, platzsparende Installation.

Mehrsparten-Hausanschluss

Vier Anschlüsse für Wasser, Erdgas, Strom und Telekommunikation sind kompakt zusammengefasst

Umstellbonus für Erdgas-Hausanschluss

  • Wenn Sie von Öl auf Erdgas umsteigen, nutzen Sie den Umstellbonus der Stadtwerke Esslingen in Höhe von 250 Euro.
  • Auch wer eine Feststoff-, Strom- oder Flüssiggasheizung ersetzen will, kann den Bonus beantragen.
zurück
Blog

SWE-Blog Newsletter

Möchten Sie immer über die neuesten Blog-Artikel informiert werden?
Melden Sie sich an und erhalten Sie unseren SWE Blog-Newsletter!

Jetzt anmelden!
Kommentare:
Ihr Kommentar:
Web-Award Gewinner 2016 (Gold) Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG Wir gratulieren herzlich!

Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG
Fleischmannstr. 50, 73728 Esslingen am Neckar

Kundenservice: 0711 / 3907-200

Störfallnummer: 0711 / 3907-222

Kennen Sie schon unsere Esslinger Bäder App?

Kontakt Mail Zählerstand