Tablet mit Blog Logo

Immer aktuell informiert

Bleiben Sie auf dem Laufenden

7 schattige Plätze in Esslingen - für schöne Sommerabende und entspannte Mittagspausen

(vom 30.07.2019 von Martina Fürstenberger)

Wenn die Quecksilbersäule über die 30-Grad-Marke klettert, tut es mittags gut, sich ein schattiges und kühles Plätzchen zu suchen. In Esslingen gibt es einige davon: Die Tipps eignen sich nicht nur für die Mittagspause, sondern auch für lauschige Sommerabende.

Schattige Plätze in Esslingen

Mittags raus aus dem Büro! In die pralle Sonne setzt man sich im Sommer aber besser nicht. Lieber verbringt man die freie Zeit im Schatten – so bewahrt man auch an heißen Tagen einen kühlen Kopf. Ein Glücksfall ist, dass Esslingen nicht nur am Neckar liegt, sondern von mehreren Kanälen durchzogen wird.

1. Hengstenberg-Areal

Leonie Hohl von den Stadtwerken Esslingen sucht sich im Sommer gerne ein schattiges Plätzchen auf dem Hengstenberg-Areal. Auf dem Gelände der ehemaligen Essig-, Konserven- und Senffabrik gibt es dazu einige Möglichkeiten. Von der Fleischmannstraße aus führt ein Fußweg zur Brücke über den Wehrneckarkanal. Dort kann man den Enten beim Paddeln zusehen.

2. Klein-Venedig

Charlotte Fink vom Stadtmarketing Esslingen hat einen Lieblingsbaum in „Klein-Venedig“ zwischen Wehrnecker und Rossneckar. „Unter diesem schönen alten Baum kann man mittags gut zur Ruhe kommen.“ Auch einige Sitzbänke gibt es am Kesselwasen.

3. Maille und Merkelpark

Schatten spendende Bäume finden sich natürlich auch in der zentralen Grünanlage Esslingens im Maille-Park. An manchen Stellen kann man hier sogar die Füße ins Wasser hängen lassen. Auf der anderen Seite des Altstadtrings gibt es den Merkelpark. Über einen Fußweg gelangt man zum Wasserhaus über den Hammerkanal. Das Walmdach über dem Steg spendet auch an heißen Tagen angenehmen Schatten.

4. Platz der Deutschen Einheit

Ein weiterer Tipp von den SWE-Mitarbeitern ist der Platz der Deutschen Einheit neben dem Dick-Areal. „Auf den Treppen gegenüber des Mauritius sitze ich gerne, um zu entspannen“, verrät Leonie Hohl.

5. Esslinger Freibäder

Warum nicht mal eine längere Siesta machen? Die Südländer machen es schließlich auch so. Im Neckarfreibad oder im Freibad in Berkheim kann man mittags ein paar Längen schwimmen und sich danach im Schatten ausruhen. Am Kiosk gibt es warme und kalte Speisen. So erfrischt, kann der restliche Arbeitstag kommen.

6. Agnesbrücke

Sehr beliebt ist mittags natürlich der Bereich rund um Schelztorturm und Agnesbrücke im Zentrum Esslingens. Mit einem erfrischenden Eis und dem Blick aufs Wasser kann man die Zeit gut genießen.

7. Esslinger StadtOase

Für eine kurze Auszeit in der Innenstadt eignet sich die Esslinger StadtOase auf dem Bahnhofsvorplatz. Die Sitzflächen neben den begrünten Wänden sind teils beschattet und laden zu einer kurzen Rast ein. Die StadtOase wurde von den SWE zusammen mit der Stadt Esslingen realisiert und wird noch bis September aufgebaut bleiben.

zurück
Blog

SWE-Blog Newsletter

Möchten Sie Tipps zum Energie und Geld sparen erhalten?
Melden Sie sich an und erhalten Sie unseren SWE-Newsletter.

Jetzt anmelden!
Kommentare:
Ihr Kommentar:
Web-Award Gewinner 2016 (Gold) Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG Wir gratulieren herzlich!

Stadtwerke Esslingen am Neckar GmbH & Co. KG
Fleischmannstr. 50, 73728 Esslingen am Neckar

Kundenservice: 0711 / 3907-200

Störfallnummer: 0711 / 3907-222

Kennen Sie schon unsere Esslinger Bäder App?

Kontakt Mail Zählerstand